Aktuelle Hinweise zu den Auswirkungen des Coronavirus

Eltern Informationen Schulleben

12.08.2020

Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach den Sommerferien


Am 12.08.2020 wurde bei uns der Schulbetrieb nach den Sommerferien aufgrund der Coronapandemie in angepasster Form wieder aufgenommen. Auch wenn uns die Auswirkungen von Corona in diesem Schuljahr weiterhin begleiten werden, hoffen wir gemeinsam auf ein „schulstarkes“ und gesundes Schuljahr, in dem alle am Schulleben beteiligten Menschen gut zusammenarbeiten.
In der Schule gelten, wie überall, die AHA-Regel: Abstand wahren, auf Hygiene achten und – da wo es eng wird – eine Alltagsmaske tragen.
Liebe Eltern,
in den letzten Tagen haben Sie über die Schulpflegschaft alle weiteren Informationen erhalten.
Sollten Ihnen diese fehlen, wenden Sie sich bitte an den Klassenpflegschaftsvorsitz.

Einen guten Start ins Schuljahr wünscht das gesamte Team der GGS Großenbaumer Allee!

10.06.2020

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher aller Jahrgangsstufen,

gestern haben Sie über die Schulpflegschaft wichtige Informationen zur Schulöffnung erhalten.
Sollten Sie diese nicht erhalten haben, so wenden Sie sich doch bitte an die Elternvertreter ihrer Klasse.
Vielen Dank und bleiben Sie mit Ihren Kindern gesund!

Herzliche Grüße

N. Kuhlee

Rektorin

07.05.20

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher,

morgen werden wir Ihnen einen ausführlichen Elternbrief zukommen lassen, vorab möchten wir Ihnen aber schon jetzt etwas Planungssicherheit geben.
Ab Montag werden wir pro Wochentag einen Jahrgang im Präsenzunterricht beschulen. Wir starten am Montag, den 11.05.2020, mit Klasse 4, Dienstag wird Klasse 1, Mittwoch Klasse 2 und Donnerstag Klasse 3 beschult. Am Freitag starten wir erneut mit Klasse 4. So ist ein rollierendes Verfahren gewährleistet. Morgen erhalten Sie mit dem Elternbrief dann den genauen Plan zur Einteilung der Gruppen bis zu den Sommerferien.

Herzliche Grüße

N. K u h l e e
Rektorin

05.05.20

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher aller Jahrgangsstufen,

über die Schulpflegschaft wurden Sie heute bereits über die weiteren Schritte zur Schulöffnung informiert. Sollten Sie keinen Kontakt zum Klassenpflegschaftsvorsitz Ihrer Klasse haben, bitte ich darum, mit diesem für alle weiteren Informationen Kontakt aufzunehmen.

Zusammenfassung:

  • am Donnerstag, den 07.05., und Freitag, den 08.05.2020, wird die Schule für die 4. Klassen geöffnet

  • die Klassen werden in 2 Gruppen aufgeteilt, über die Zusammensetzung der Gruppen und den Ablauf erfolgt eine separate Info durch die Klassenlehrerinnen

  • die Notbetreuung läuft weiter

  • zur Öffnung der Schule für die Jahrgangsstufen 1-3 wird weiterhin auf Anweisung des Schulministeriums gewartet

  • die vorgestellten Hygienehinweise müssen eingehalten werden

Ich wünsche Ihren Kindern und Ihnen viel Gesundheit und alles Gute.
N. Kuhlee (Rektorin)

23.04.20

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher aller Jahrgangsstufen,

alle nötigen Informationen haben Sie in den letzten Tagen per Elternbrief erhalten und die neuen Materialien sind bereits verteilt worden. Sollte dies nicht der Fall sein, nehmen Sie bitte dringend mit der Klassenpflegschaftsvorsitzenden oder dem Klassenpflegschaftsvorsitzenden Ihrer Klasse Kontakt auf.

Sollten Sie für Ihr Kind nun nach den neuen Bestimmungen Betreuungsbedarf in der Notbetreuung haben ist es weiterhin nötig, dass Sie folgendes Formular ausgefüllt bei uns einreichen: Formular Notbetreuung
Bitte setzen Sie sich zudem vorher schnellstmöglich mit uns per Email (GGS.GrossenbaumerAllee@stadt-duisburg.de)
in Verbindung, da wir den entsprechenden Personaleinsatz planen und die hygienischen Vorraussetzungen zur Aufnahme Ihres Kindes in die Notgruppen schaffen müssen.
Auch sollten die angemeldeten Kinder immer ihre Materialpakete mit sich führen, damit die Kinder selbstständig an ihren Aufgaben arbeiten können.
Eine Betreuung an den Wochenenden und an Feiertagen findet nach Ostern nicht mehr statt!

Sollten die vierten Klassen ab dem 04.05. wieder mit dem Unterricht starten und die hierzu nötigen Rahmenbedingungen bekannt gegeben sein, so informiere ich Sie natürlich über die weiteren Abläufe.

Bleiben Sie und Ihre Familien bitte gesund!

Herzliche Grüße
N. Kuhlee
(Rektorin)

17.04.20

Liebe Eltern und Erzieher aller Jahrgangsstufen,

wie sie bereits wissen, bleiben die Grundschulen ab Montag, dem 20.04.2020 weiterhin geschlossen. Die Notbetreuung wird fortgeführt. Bitte melden Sie sich schnellstmöglich per Email bei uns an, falls Bedarf besteht.
GGS.GrossenbaumerAllee@stadt-duisburg.de

25.03.20

Für den Rest des Schuljahres werden auf Anweisung alle Ausflüge, Klassenfahrten und Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten (Sportfest usw.) abgesagt.

21.03.20

Liebe Eltern und Erzieher,

bitte beachten Sie die aktualisierte FAQ-Liste vom Schulministerium (20.03.2020):
Schulgesundheitsrecht - Infektionsschutz -Coronavirus

Hier der Link zum Formular: Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

16.03.20

Liebe Eltern und Erzieher,

über das weitere Vorgehen in der derzeitigen Lage informieren die Klassenlehrer heute (16.03.20) im Laufe des Tages die Elternpflegschaftsvorsitzenden der jeweiligen Klasse. Ab morgen werden für alle Klassen Materialien von den Klassenlehrern zur Verfügung gestellt, an denen die Schüler in den nächsten drei Wochen arbeiten sollten.

Desweiteren wird unser Schulpflegschaftsvorsitzender Herr Wende heute Mittag allen Klassenpflegschaftsvorsitzenden das Formular für die Notfallbetreuung, das den Arbeitgebern vorgelegt und unterschrieben werden muss, per Mail zuschicken. Die in Frage kommenden Berufsgruppen finden Sie auch in dieser Mail.
Aus organisatorischen Gründen sollten Sie bis morgen früh 8.00 Uhr Ihren Bedarf bereits im Sekretariat anmelden. Über die Aufnahme in die Notfallbetreuungsgruppe entscheidet die Schulleitung.

14.03.20

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Übergangsregelung: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.20) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag